Über Start-up Night

Eine Start-up Night besteht aus dem Pitch eines regionalen Start-ups oder einer Geschäftsidee, einem kurzen Impulsreferat eines namhaften Referenten und einem Netzwerkanimationspart zum lockeren und besseren Kennenlernen.

Nach 45 bis maximal 60 Minuten ist das offizielle Programm vorbei und das Netzwerken beginnt.

Das Catering wird einfach gehalten (Würstchen vom Grill, Häppchen, Flaschengetränke), im Normalfall gilt Selbstbedienung. Für das Catering wird kein Festbetrag verlangt. Stattdessen gibt es eine Spendenkasse. Die freiwilligen Spenden dienen dem Decken der Unkosten.

Dank der Spendenbeiträge sowie der Unterstützung der Partner und der kostenfreien Organisation durch Gründerschiff ist die Teilnahme an der Start-up Night kostenlos und soll das auch bleiben.

Wie ich mitmachen kann?

Als Teilnehmer einfach anmelden und schon bist Du da bei. Wenn Du mitorganisieren möchtest, wenn die Start-Up Night auch in Deine Region kommen soll oder Du uns anderweitig unterstützen möchtest, dann schreib uns einfach kurz.

Wer schon alles mitmacht:

Die Start-up Night ist ein Angebot von Gründerschiff zusammen mit regionalen Partnern vor Ort. Aktuell arbeiten wir bereits mit den folgenden Partnern vor Ort zusammen:

Freiburg:

Grünhof (gruenhof.org/)

Neckar-Alb:

CECEBA

StartupBase

Oberschwaben:

PRISMA

Zeppelin Universität

Stuttgart:

n.n.